Deutsch English

Informationen

Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

Mgla -

Mgla - "Exercises in Futility" 12"LP
17,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Rechtliches

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Deaf Forever #7

Deaf Forever #7

6,99 EUR

inkl. 7 % MwSt. - Versandkostenfrei

Lieferzeit: 3-5 Werktage*

Art.Nr.: van-101234

Der Endspurt der Festivalsaison 2015 hat begonnen, und DEAF FOREVER wartet mit einer neuen, prallgefüllten Ausgabe auf!

Bringt man den Inhalt von Nummer 7 auf den Punkt, so könnte man sagen: Wir bieten Euch eine knackige Mischung aus gestandenen Kämpfern (deren Alterswerk so stark ist, dass es Fans mehrerer Generationen begeistert) und blutjungen Helden, denen die Metal- und Hardrockwelt fortan zu Füßen liegt.

Der Boss aller Altvorderen himself – der beinahe 70-jährige Lemmy Kilmister – traf sich mit Götz zu einem langen Gespräch und bringt alle Themen unserer Zeit klug, furztrocken und humorvoll auf den Punkt.

Ebenfalls klare Worte gibt’s vom “Triple S”: Slayer, Savatage und Satan! Dem gegenüber steht die Jugend: Dead Lord, Black Trip und Thundermother berichten alles Wissenswerte zu ihren neuen Knalleralben. Path Of Samsara, (Dolch), Steorrah, Grave Pleasures und Christian Mistress stellen wir Euch vor, weil wir überzeugt sind, dass diese Bands am Anfang einer großen Zukunft stehen. Und auf Ahab, Orchid, Speedtrap und Cattle Decapitation ist erneut Verlass…

“Metal Rules The Globe” lautet der Titel einer neuen Serie, in der Euch Manuel Trummer diverse Städte aus Heavy-Metal-Sicht vorstellen wird. Den Anfang macht die türkische Metropole Istanbul.

Im Zuge unserer Rubrik “The Arts Of Destruction” stellen wir Euch die surrealen Arbeiten des Coverkünstlers Markus Vesper vor – und zuweilen surreal erscheinen auch die Erinnerungen der Mitglieder des Death-Metal-Urgesteins Possessed an ihre wilden Anfangstage und an die Entstehung ihres Debütklassikers “Seven Churches”, der nun 30 Jahre alt wird.

Weitere Highlights der Ausgabe: der zweite Teil des “Earmageddon”-Specials über die Space-Rocker Hawkwind, ein Überblick unseres Langhaardackels Volkmar über rare Death-Metal-Singles aus der Zeit zwischen 1988 und 1994 im Rahmen unserer “Heavy-Metal-Schätze”-Rubrik, Interviews mit Gus G., Annihilator, Imperial State Electric, Year Of The Goat, Krisiun, Skeletal Remains, unsere beliebten Rubriken Forgotten Jewels, The Dungeons Are Calling, Soundtrack Of My Life, Battle Of The Records, Maniac der Ausgabe, Under A Funeral Moon und und und.

Unbedingt lesenswert sind auch unsere Reportagen über die geschmackssicheren Festivals Muskelrock, Bang Your Head!!!, Chaos Descends, Protzen Open Air sowie Funkenflug.

Ein Poster mit zwei ausgesuchten Kult-Motiven gibt es natürlich ebenfalls.

Nun denn: Jede Menge Lesestoff wartet auf Euch!

 

In diesem Sinne:

You know me, evil eye
You know me, prepare to die
You know me, the snakebites kiss
Devil's grip, the iron fist